AWO aktuell

Nachrichten der AWO in Gießen

Beim diesjährigen Stanley Tucker Firmenlauf war die AWO wieder vertreten. Die Mitarbeiter*innen traten beim Walken und Laufen gut gelaunt an, denn die Sonne kam pünktlich zum Start noch raus.

Im Lindener Ortsteil Leihgestern entstehen zur Zeit für 5 Kleinkinder bis 3 Jahre Betreuungsplätze in der Kindertagespflege. Als Kooperation mit der Stadt Linden wird die AWO Gießen diese betreiben und dort festangestellte Kindertagespflegepersonen beschäftigen.

Die Vorschulkinder des AWO Familienzentrums "Kinder der Welt" können einfach ganz spielerisch und ohne Angst zum Zahnarzt gehen. So lautet das Motto bei unserem Besuch der Kindergruppe in der Zahnarztpraxis Knapp.

Anlässlich des 100. Geburtstages von Albert Osswald wird die hessische Staatskanzlei auf dem Friedhof in Wieseck eine Feierstunde mit geladenen Gästen durchführen. Dieter Geißler (AWO Vorsitzender) und Jens Dapper (Geschäftsführer AWO Gießen) werden die AWO vor Ort am 16.5.19 vertreten.

Die Vorschulkinder des AWO Familienzentrums waren zu einer Besichtigung der Volksbank in Gießen eingeladen. Die Kinder durften die Zahlungsmittel von früher bis heute vergleichen, bestaunen und anfassen.

Hans Wagner war eine „Institution“ im Seniorenzentrum der AWO im Tannenweg. Seit 2007 war er im Heimbeirat – zunächst als 2.Vorsitzender und seit 2009 als dessen Vorsitzender.

Die Meinung der Kinder ist gefragt! Mit dem Bus fuhren die Lerndetektive der KiTa Lotte-Lemke zum Berliner Platz. Ein wichtiger Besuch im Rathaus der Stadt Gießen stand an.

Die AWO gratuliert Vanessa Schneider herzlich zur bestanden Prüfung als Mentorin.

AWO Familienzentrum Kinder der Welt – Am „Sauberhaften Kindertag“ waren wieder die Umweltschützer von morgen unterwegs.