Kinder der Welt in der Stadtbücherei

Kinder der Welt in der Stadtbücherei

Die Sprach- und Leseförderung der Kinder ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Familienzentrums Kinder der Welt.

In einer Kleingruppe machen wir uns auf den Weg in die Stadtbibliothek. Der Kindgerecht gestaltete Bereich fordert die Kinder sofort zum Bücheranschauen ein. Gemeinsam werden Bücher betrachtet, die Erzieherinnen lesen den Kindern auf Deutsch oder Muttersprachliche Bücher vor.

Durch das lesen von Muttersprachlichen Büchern zeigen wir, dass jede Sprache ihren Platz hat. Das Buch auf Spanisch versteht leider niemand, aber die Bilder finden alle toll.

Zurück