AWO aktuell

Nachrichten der AWO in Gießen

Mit diesen Worten überraschte die Leiterin des AWO Seniorenclubs Thea Horstmann-Benner „ihre“ Teilnehmer*innen zum Frühlingsanfang.

Bei Regen und Kälte treffen sich Erzieher*innen aus allen AWO-Kitas zur AG „Outdoor und Natur“ auf dem Gelände der Bauernhofkita in Rödgen.

Die AWO Keltenzwerge lernen im Projekt "Gesunde Ernährung - gesündere Zähne", was die Polizei mit Brokkoli zu tun hat.

Nicht immer dieselben morgendlichen Produkte wie Brötchen mit Marmelade? Lust auf etwas Neues? Ja, bitte! Das besondere Frühstück in der Seniorentagespflege macht es möglich.

Die Raumpenkinder der Kita Helene Simon haben große Ostereier gebastelt.

In der letzten Februarwoche machten sich die Erzieher der Siebenschläfergruppe der AWO Kita Helene Simon Gedanken, wie sie ihren Gruppenraum umstrukturieren können.

Passend zum schönen Wetter am Jahresanfang gab es ein neues Projekt in der KiTa „Kinder der Welt“. Die Kinder wurden zu Seifenblasen-Forschern.

Volkslieder, Kanons und sogar mehrstimmige Klassikstücke spielen – und das ohne musikalische Vorkenntnisse. Mit der Zauberharfe/Veeh-Harfe ist es möglich, die sanften Klänge einer Harfe zu genießen.

Wie werden in der Kindertagespflege die Kinder in der Wickelzeit beaufsichtigt? Ein Einblick bei den AWO Keltenzwergen.